Prüfrohr, 1/2"


Artikelnummer: 724847
GTIN: 4001636724847
Rabattgruppe: 3



Prüfrohr, 1/2"
für die Dichtigkeitsprüfung der Ballstau-Kellerabläufe und Stausafe Rückstauverschlüsse

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte

Bitte melden Sie sich bei dallmer.de an, um diese Funktion nutzen zu können.
Registrieren
Anmelden
Abbrechen


Downloads

Produktdatenblatt
Produktdatenblatt mit Zubehör und Ersatzteilen




Zubehör

Art. Nr.Bezeichnung
720061
Rückstau-Kellerablauf Ballstau 110, DN 100
Typ 5 gemäß EN 13564, Anwendungsbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ablaufstutzen DN 100 (3 Grad) Ausführung: – automatisch wirkendes Ballventil – Pendelverschlussklappe – Handabsperrung – Geruchverschluss – herausnehmbares Funktionselement – Prüfrohranschluss Material: Ablaufkörper ABS Rost ABS, zweiteilig, Belastungsklasse K 3 (300 kg)


720160
Rückstau-Kellerablauf Ballstau 110/1, DN 100
Typ 5 gemäß EN 13564, Anwendungsbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ablaufstutzen DN 100 (3 Grad) Ausführung: – automatisch wirkendes Ballventil – Pendelverschlussklappe – Handabsperrung – Geruchverschluss – herausnehmbares Funktionselement – Prüfrohranschluss Material: Ablaufkörper ABS Rost ABS, zweiteilig, Belastungsklasse K 3 (300 kg)


720368
Rückstau-Kellerablauf Ballstau 110/3, DN 100
Typ 5 gemäß EN 13564, Anwendungsbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ablaufstutzen DN 100 (3 Grad) Ausführung: – automatisch wirkendes Ballventil – Pendelverschlussklappe – Handabsperrung – Geruchverschluss – herausnehmbares Funktionselement – Prüfrohranschluss Material: Ablaufkörper ABS Rost ABS, zweiteilig, Belastungsklasse K 3 (300 kg)


661562
Rückstauverschluss Stausafe F, DN 100
Typ 3 (F) gemäß EN 13564 Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienhaltiges Abwasser Ausführung: - elektronischer Rückstau-Sensor - eine bei Rückstau automatisch schließende Verschlussklappe - eine manuell schließbare Edelstahl-Klappe als Notverschluss und zur Funktionskontrolle - Verschlussgestänge aus Edelstahl - Elektromotor in wasserdichtem Gehäuse - Notstromversorgung über Batterien - Prüfrohranschluss - wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff - Steuerelektronik in Aufputzbox - optisch/akustische Statusanzeige, GLT-fähig Rückstauklappen: Edelstahl 1.4404/HDPE Netzanschluss: 230 V/0,5 A, Anschlussleitung von Elektronikbox zum Stausafe F: 6 m, PUR, 5 x 0,75 mm² Motor: 12 V Niederspannung Notstrom: Batterien, max. 6 Tage Sensor: koaxiale Steuerelektrode Dichtkraft: 500 Newton Schließzeit: ca. 9 Sekunden

Die Motor betätigte Klappe mit Elektronik kann als „Umbausatz Stausafe RS in F” getrennt bestellt werden.

661586
Rückstauverschluss Stausafe F, DN 125
Typ 3 (F) gemäß EN 13564 Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienhaltiges Abwasser Ausführung: - elektronischer Rückstau-Sensor - eine bei Rückstau automatisch schließende Verschlussklappe - eine manuell schließbare Edelstahl-Klappe als Notverschluss und zur Funktionskontrolle - Verschlussgestänge aus Edelstahl - Elektromotor in wasserdichtem Gehäuse - Notstromversorgung über Batterien - Prüfrohranschluss - wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff - Steuerelektronik in Aufputzbox - optisch/akustische Statusanzeige, GLT-fähig Rückstauklappen: Edelstahl 1.4404/HDPE Netzanschluss: 230 V/0,5 A, Anschlussleitung von Elektronikbox zum Stausafe F: 6 m, PUR, 5 x 0,75 mm² Motor: 12 V Niederspannung Notstrom: Batterien, max. 6 Tage Sensor: koaxiale Steuerelektrode Dichtkraft: 500 Newton Schließzeit: ca. 9 Sekunden

Die Motor betätigte Klappe mit Elektronik kann als „Umbausatz Stausafe RS in F” getrennt bestellt werden.

661593
Rückstauverschluss Stausafe F, DN 150
Typ 3 (F) gemäß EN 13564 Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienhaltiges Abwasser Ausführung: - elektronischer Rückstau-Sensor - eine bei Rückstau automatisch schließende Verschlussklappe - eine manuell schließbare Edelstahl-Klappe als Notverschluss und zur Funktionskontrolle - Verschlussgestänge aus Edelstahl - Elektromotor in wasserdichtem Gehäuse - Notstromversorgung über Batterien - Prüfrohranschluss - wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff - Steuerelektronik in Aufputzbox - optisch/akustische Statusanzeige, GLT-fähig Rückstauklappen: Edelstahl 1.4404/HDPE Netzanschluss: 230 V/0,5 A, Anschlussleitung von Elektronikbox zum Stausafe F: 6 m, PUR, 5 x 0,75 mm² Motor: 12 V Niederspannung Notstrom: Batterien, max. 6 Tage Sensor: koaxiale Steuerelektrode Dichtkraft: 500 Newton Schließzeit: ca. 9 Sekunden

Die Motor betätigte Klappe mit Elektronik kann als „Umbausatz Stausafe RS in F” getrennt bestellt werden.

661265
Rückstauverschluss Stausafe RS, DN 100
Typ 2 gemäß EN 13564-1:2002 (DN 100-DN 150) Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ausführung: – zwei automatisch wirkende Rückstauklappen aus Edelstahl – zusätzliche Handabsperrung (Notverschluss) – Verschlussgestänge aus Edelstahl – Prüfrohranschluss – wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff – Gehäusedeckel mit Knebelschrauben zur Wartung ohne Werkzeug


661289
Rückstauverschluss Stausafe RS, DN 125
Typ 2 gemäß EN 13564-1:2002 (DN 100-DN 150) Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ausführung: – zwei automatisch wirkende Rückstauklappen aus Edelstahl – zusätzliche Handabsperrung (Notverschluss) – Verschlussgestänge aus Edelstahl – Prüfrohranschluss – wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff – Gehäusedeckel mit Knebelschrauben zur Wartung ohne Werkzeug


661296
Rückstauverschluss Stausafe RS, DN 150
Typ 2 gemäß EN 13564-1:2002 (DN 100-DN 150) Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ausführung: – zwei automatisch wirkende Rückstauklappen aus Edelstahl – zusätzliche Handabsperrung (Notverschluss) – Verschlussgestänge aus Edelstahl – Prüfrohranschluss – wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff – Gehäusedeckel mit Knebelschrauben zur Wartung ohne Werkzeug


660206
Rückstauverschluss Stausafe RS, DN 200
Typ 2 gemäß EN 13564-1:2002 (DN 100-DN 150) Einsatzbereich nach DIN 1986-100:2002-03: geeignet für fäkalienfreies Abwasser Ausführung: – zwei automatisch wirkende Rückstauklappen aus Edelstahl – zusätzliche Handabsperrung (Notverschluss) – Verschlussgestänge aus Edelstahl – Prüfrohranschluss – wartungsfreundliches Gehäuse aus schlagfestem ABS-Kunststoff – Gehäusedeckel mit Knebelschrauben zur Wartung ohne Werkzeug






Fragen zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt, dann senden Sie uns über dieses Formular eine Nachricht. Wenn Sie ein Dallmer-Produkt bestellen möchten, erhalten Sie hier weitere Informationen.
Name*
E-Mailadresse*
Telefon*
Frage*
Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen!
 
Bereich:

Dallmer GmbH + Co. KG
Wiebelsheidestraße 25
59757 Arnsberg
Deutschland
Telefon +49 2932 9616-0
Telefax +49 2932 9616-222
info@dallmer.de

DEUTSCH
ENGLISH
NEDERLANDS
FRANÇAIS
SCHWEIZ (DE)
POLSKI