Sicherheit bei Starkregen:

Dallmer Notabläufe für das Flachdach


Sommerzeit ist Starkregenzeit und besonders Flachdächer sind dann erhöhten Belastungen ausgesetzt. Die rote Notentwässerung von Dallmer bringt jetzt mehr Sicherheit - auch beim Jahrhundertregen.  


Wenn es mal so richtig schüttet auf dem Flachdach, ist jede ‚normale‘ Entwässerungsanlage schnell überlastet. Es droht Gefahr für die Abdichtung und für die Statik des Gebäudes ( s. Foto unten). Laut DIN 1986-100 besteht daher die Pflicht, auch für extreme Regenmengen eine kontrollierte Entwässerung sicherzustellen. Notgullys von Dallmer bieten dafür eine sichere, effiziente und kostengünstige Lösung. Bei Starkregen entwässern sie das Flachdach dort, wo der Niederschlag anfällt und nicht nur an den Rändern bzw. der Attika.


Dallmer Notgullys bestehen aus einem leistungsstarken Dachgully plus spezieller Notentwässerungseinheit. Diese ist durch die Signalfarbe Rot sofort als separates  System erkennbar und kann bei einlagigem wie auch bei zweilagigem Dachaufbau eingesetzt werden. Die Notentwässerungseinheit hat keine Verbindung zur Dachbahn und muss somit nicht in die Abdichtung eingebunden werden. In der Höhe ist sie durch ein Gewinde von 28 - 68 mm verstellbar.


Ein Programm für alle Fälle

Insgesamt ist die Dallmer Notentwässerung einfach konzipiert, aber sehr  vielseitig und leistungsstark. Durch Kombination mit dem regulären Dachprogramm gibt es Problemlösungen


--> für Dachabdichtung mit Bitumen, PVC, FPO-PE, FPO-PP und polymeren Dichtungsbahnen
--> mit waagerechtem und senkrechtem Anschluss
--> mit Nennweiten von DN 70 - DN 150  
--> für die Freispiegelentwässerung (Ablaufleistungen bis zu 21,5 l/s)
--> für die Druckrohrentwässerung SuperDrain (bis zu 22 l/s)
--> frei auslaufend durch die Attika oder mit angeschlossener Fallleitung


Fazit:

Die Dallmer Notentwässerung bietet praxisgerechte Lösungen für das Flachdach und Sicherheit mit hoher Ablaufleistung.

Bereich:

Dallmer GmbH + Co. KG
Wiebelsheidestraße 25
59757 Arnsberg
Deutschland
Telefon +49 2932 9616-0
Telefax +49 2932 9616-222
info@dallmer.de

DEUTSCH
ENGLISH
NEDERLANDS
FRANÇAIS
SCHWEIZ (DE)
POLSKI